AGB

1. Angebote
Die Preise auf unserer Web-Seite sind kein Angebot im rechtlichen Sinne, Verträge kommen erst durch Ihre schriftliche Bestellung und unsere schriftliche Auftragsbestätigung, oder, wenn eine solche nicht vorliegt, durch unsere Lieferung zustande.

2. Preise
Unsere Preise sind Bruttopreise und somit inkl. der gesetzliche 19 % MwSt. in Euro.

3. Lieferung
Die Lieferung erfolgt auf die Gefahr des Käufers und für seine Rechnung. Bei Unverschuldeten Lieferverzug sind Schadensersatzansprüche oder Ersatz für entgangenen Gewinn gegen die Firma werbe STUDIO39 schmidt ausgeschlossen. Nehmen Sie die Ware nicht innerhalb einer angemessenen Frist ab, können wir Schadensersatz verlangen. Geliefert wird ausschließlich gegen Vorkasse.

 

4. Zahlung
Die Zahlung erfolgt bei Erstkunden per Vorkasse. Ab der zweiten Bestellung kann die Bezahlung per Rechnung gewährt werden.
Der Auftrag wird im Falle von Lieferschwierigkeiten nicht auf mehrere Sendungen geteilt, sondern erfolgt ausschließlich als eine Sendung.
Ausnahmen können nur im gegenseitigen Einverständnis – und bei Auslandssendungen nur gegen eine weitere Versandkostenvorauszahlung – gemacht werden.

 

5. Eigentumsvorbehalt
Die bei uns bestellte / in Auftrag gegebene Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung das Eigentum der Firma werbe STUDIO39 schmidt. Darüber hinaus gilt der erweiterte Eigentumsvorbehalt. Auch die von uns zur Herstellung eingesetzten Filme, Dateien und Digitalisierungen bleiben, auch wenn sie Ihnen gesondert vollständig oder anteilig berechnet werden, unser Eigentum und werden nicht ausgeliefert. Es besteht für uns keinerlei Verpflichtung, Filme, Dateien und Digitalisierungen aufzubewahren.

 

6. Gewährleistung - Haftung
Bei fehlerhaften oder unvollständigen Angaben erfolgt die Anfertigung nach unserer Wahl. Sonderanfertigungen sind daher von Rücknahme oder Umtausch ausgeschlossen.
Beanstandungen wegen offensichtlicher Mängel sind innerhalb von 24 Stunden nach Lieferung unter Angabe der Auftrags- und Rechnungsnummer anzuzeigen.
Bei fristgerechten und berechtigten Rügen leisten wir nach unserer Wahl kostenlos Ersatz oder bessern nach. Ist ein Mangel weder durch Ersatzlieferung oder Nachbesserung zu beheben, können Sie Herabsetzung des Kaufpreis/Auftragspreis verlangen. Weitere Ansprüche, insbesondere Folgeschäden, Vermögensschäden und Schäden aus entgangenem Gewinn sind ausgeschlossen.
Sie haften allein, wenn durch die Ausführung Ihres Auftrages Rechte, insbesondere Urheberrechte Dritter, verletzt werden.
Sie stellen uns von allen Ansprüchen Dritter wegen einer solchen Rechtsverletzung frei.
Wir behalten uns kurzfristige Änderungen und evtl. Druckfehler vor.

7. Firmentext und Firmenzeichen
Wir behalten uns das Recht vor, unseren Firmentext und unser Firmenzeichen auf Lieferungen aller Art anzubringen.

8. Technische und Preisänderungen
Technische Änderungen, sowie Preisänderungen behalten wir uns vor.

9. Erfüllungsort
Erfüllungsort und Gerichtsstand ist 07546 Gera.

10. Versand innerhalb Deutschland
Versandkosten bei Vorauszahlung: Preis je nach Artikel.
Die Lieferung erfolgt auf Ihre Gefahr und auf Ihre Rechnung. Bei Lieferverzug sind Schadenersatzansprüche oder Ersatz für entgangenen Gewinn ausgeschlossen. Nehmen Sie die Ware nicht innerhalb einer angemessenen Frist ab, können wir Schadensersatz verlangen. (AGB)

11. Versand in Länder der Europäischen Union (EU)
Vorauszahlung: Preise je nach Artikel
Bei Bestellungen aus Ländern der EU müssen wir Privatkunden die deutsche Mehrwertsteuer berechnen, die in unseren Preisen bereits enthalten ist. Weitere Steuer-Kosten bei der Einfuhr entstehen Ihnen nicht.
Lieferungen außerhalb der EU sind nur nach vorheriger Absprache möglich.
Bei gewerblichen Abnehmern mit USt-IdNr. kürzen wir die Preise um die enthaltene deutsche Mehrwertsteuer. Sie werden aber beim Zoll die jeweilige, landestypische Einfuhrumsatzsteuer bezahlen müssen.

12. Folierung / Vollverklebung
Blässchen und geringe Staubeinschlüsse können immer entstehen und werden nicht ausgeschlossen. Wir verwenden ausschließlich Hochleistungsfolien die speziell für diese Zwecke hergestellt werden. Bei gelieferten Folien können wir keinerlei Garantie/ Gewährleistung übernehmen.
Eine Folierung ist keine Lackierung und kann auch nicht mit dieser verglichen werden.
Bei der Foliebeschichtung wird immer ein Teil des Grundlacks des Fahrzeuges sichtbar sein. An Siggen und Kanten können Folien-Ansätze entstehen.
Bei nicht ausgebauten Teilen wird durch unser Ermessen eine Schnittkante gewählt. Für den entstandenen Mehraufwand wird ein Aufpreis berechnet.
Fahrzeuge sollten immer demontiert angeliefert werden oder vor Ort vom Kunden selbst demontiert werden oder gegen Aufpreis wird dies durch eine Fachwerkstatt passieren.
Die angebotene Foliebeschichtung bezieht sich immer auf den reinen Sichtbereich des Fahrzeuges.
Geringe oberflächliche Beschädigungen des Lackes können nicht ausgeschlossen werden. Es wird keine Haftung dafür übernommen. Die Folien werden direkt auf bzw. an Kanten des Fahrzeuges zugeschnitten.
Mit Auftragserteilung (mündlich oder schriftlich) sind sie mit unserer AGB einverstanden.


12. Links
Für alle Links, die außerhalb dieses Web-Seite sind, gelten die jeweiligen AGB der Betreiber!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© werbeSTUDIO39